Standardsysteme sind laut

Lärmquellen

Lärm durch Abwasser ist ein Problem, das heute selbst bei Neubauprojekten oft nicht bedacht wird. Die Folge ist eine starke und dauerhafte Belästigung für die Bewohner.

Die häufigsten Lärmquellen im Badezimmer

Lärmquellen im Badezimmer


  1. Die Elemente der Sanitärinstallation haben direkten Kontakt mit dem Boden oder den Wänden und der Schall wird so auf das gesamte Gebäude übertragen.
  2. Herkömmliche Abwasserleitungen sind nicht dafür ausgelegt, Lärm zu absorbieren.
  3. Lärm durch Abwasser wird bei der Bauplanung in den meisten Fällen nicht berücksichtigt. Dabei müssen vor allem dann, wenn Badezimmer direkt über Schlafzimmern liegen oder an diesen angrenzen, besondere Schallschutzmaßnahmen getroffen werden.