Dimensionierung von Trinkwasserleitungen

Nach ÖN EN 806-3 und DIN 1988-300

Dimensionierung von Trinkwasserleitungen

Seminarinhalte

Die richtige Dimensionierung von Trinkwasserrohrsystemen hat aus technischen,hygienischen und wirtschaftlichen Aspekten eine große Bedeutung. Um die Anforderungen von optimal dimensionierten Systemen – so klein wie möglich, so groß wie nötig – zu erfüllen, ist die detaillierte Kenntnis der gültigen Normen ÖN EN 806-3 und DIN 1988-300 erforderlich.

Ziel des Seminars ist die Wissensvermittlung bezüglich der relevanten Normenunterschiede, die Begriffe und Normendetails und die praktische Anwendung der Dimensionierungsnormen anhand von Beispielen. Weiters wird die Dendrit-Planungssoftware vorgestellt.

Seminarinhalte

  • Normen ÖN EN 806-3 und DIN 1988-300

  • Begriffe, Grundlagen und Einsatzbereiche

  • Unterscheidung der Normen bezüglich dem Anwendungsbereich

  • Praxisbeispiele

  • Auslegung von Zirkulationssystemen

  • Berechnungssoftware Dendrit

GIZ Pottenbrunn
09. November 2017

 
Werksführung
Achtung! Neue Beginnzeit!
9.30 - 10.15 Uhr
Seminardauer
Achtung! Neue Beginnzeit!
10.15 - 16.30 Uhr
Veranstaltungsort
  • GIZ Pottenbrunn
    Gebertstraße 1, 3140 Pottenbrunn
Vortragende
  • DI (FH) Erich Draxler
    HTBL Pinkafeld
  • Ing. Manfred Priesching
    Produktmanager Rohrsysteme
    Geberit
  • Ing. Friedrich Singer
    Produktmanager Rohrsysteme
    Geberit
  • Leo Döller, Kemper-Dendrit
Zielgruppe Geschäftsführer, Planer, Techniker, Projektleiter
Anmeldeschluss 2. Nov. 2017
Anmeldung
    Sie haben nicht alle Pflichtfelder ausgefüllt.
    Die eingegebene E-Mail-Adresse ist ungültig.
    Das eingegebene Passwort ist zu kurz.
    Die eingegebenen Passwörter stimmen nicht überein.
    Die eingegebene Zahl liegt ausserhalb des gültigen Bereichs.
    Das eingegebene Datum liegt ausserhalb des gültigen Bereichs.
    Der eingegebene Sicherheitscode ist nicht korrekt.

Seminartermine

09.11.2017


Anschrift

Seminarteilnehmer

 

Anmeldung senden