Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung .

Ok

Geberit Betätigungsplatten für WCs

Wählen ist wichtig

Es wird nicht „irgendein“ Bad – es wird Ihr Bad.

  • Bad mit Geberit Drückerplatte Omega20

Sie wählen die Fliesen aus, die Ihrem Stil entsprechen. Sie gehen keine Kompromisse bei den WC-Keramiken und den Armaturen für Ihren Waschtisch ein. Und weil es wichtig ist, die richtige Wahl zu treffen, finden Sie bei Geberit genau die Betätigungsplatte fürs WC, die Ihrem Badezimmer den letzten Schliff verleiht und Sie mit verschiedenen Komfortfunktionen verwöhnt.

Funktion und Form in Perfektion

  • Geberit Drückerplatte Sigma40 mit Geberit Duofresh

Die Betätigungsplatten von Geberit bestechen nicht nur durch ihre Optik, sondern begeistern auch durch ihre vielfältigen Funktionen. Dazu gehört die integrierte Geruchsabsaugung bei der Geberit Betätigungsplatte Sigma40.

Gestaltungsspielraum

  • Geberit Sigma 40 Duofresh im Badezimmer

Geberit Betätigungsplatten vereinen intelligente Funktionen mit Komfort für mehr Frische und Sauberkeit im Badezimmer:

  • Berührungslose WC-Spülung
  • Einwurf für Spülkastenstein
  • Geruchsabsaugung
  • Möglichkeit zur flächenbündigen Wandintegration

Alles mit System – Geberit Spülsysteme

Zuverlässig und unauffällig sorgt Geberit hinter der Wand für eine einwandfreie Funktion, höchsten Komfort und maximale Langlebigkeit. Die Betätigungsplatten sind das einzige, was der Benutzer von einem Unterputzspülkasten zu sehen bekommt. Je nach Anwendung oder bei besonderen baulichen Gegebenheiten können unterschiedliche Spülsysteme zum Einsatz kommen. Damit sich die Geberit Betätigungsplatten den passenden Spülkästen einfacher zuordnen lassen, tragen sie jeweils einen gemeinsamen „Familiennamen“: Sigma oder Omega.

Innovative Funktionen

  • Geruchsabsaugung mit Geberit Sigma40 DuoFresh

Geruchsabsaugung mit Geberit DuoFresh

Die Geberit Betätigungsplatte Sigma40 mit Geberit DuoFresh sorgt für Frische im Bad, indem sie unangenehme Gerüche direkt in der WC-Keramik absaugt, bevor diese sich ausbreiten können. Die Geruchsabsaugung wird benutzerfreundlich per Knopfdruck gestartet und schaltet sich automatisch wieder ab.

  • Geberit Fernbetätigung Typ 70 als Drückerplatte im Badezimmer

Geberit Fernbetätigungen

Unter den Geberit Betätigungsplatten sind die besonders kleinen Fernbetätigungen eine Exklusivität. Sie lassen sich frei platzieren und bieten Ihnen dadurch maximale Flexibilität.

  • Berührungslose Geberit Betätigungsplatte Sigma80

Berührungslos

Geberit Betätigungsplatten bereichern Ihre Badwelt mit modernstem Sanitärkomfort. Die WC-Spülungen Sigma80 starten berührungsfrei, und elegante Farbenspiele sorgen für stimmungsvolle Momente.

  • Leise Spülauslösung mit Geberit Betätigungsplatte Sigma70

Soft-Touch

Für die besonders leise Spülauslösung der Sigma70 mit Soft-Touch-Tasten braucht es nur eine sanfte Berührung, damit nachts alle möglichst ungestört weiterschlafen können.

  • Flächenbündige Geberit Betätigungsplatte Omega60

Flächenbündig

Die flächenbündigen Geberit Betätigungsplatten Sigma60 oder Omega60 schließen bündig mit der Wandoberfläche ab, sodass nichts die Harmonie der Fläche stört. Mit ihrer minimalistischen Eleganz passen sie nicht nur perfekt zu den aktuellen Gestaltungstrends, sondern auch zu den anspruchsvollsten Badeinrichtungen.

  • Geberit Betätigungsplatte mit Einwurf für Spülkastenstein

Aufklappen und einwerfen

Einfacher geht´s nicht: Die Geberit Betätigungsplatte aufklappen, den Spülkastenstein in den dahinterliegenden Einwurf geben und wieder zuklappen. Der optional erhältliche Geberit Einwurf für Spülkastenstein passt zu den meisten Geberit Betätigungsplatten der Reihe Sigma.

Aus einem Guss

  • Übersicht Designlinien der Geberit Betätigungsplatten

Abgestimmte Designlinien

Passend zu den Designlinien der Geberit Betätigungsplatten stehen Geberit Urinalsteuerungen und Abdeckplatten zur Verfügung. Eines haben alle gemeinsam: Sie verbindet eine durchgängige Formensprache, die zu den jeweiligen Designfamilien passen.