Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung .

Ok

Geberit DuoFresh

Geruchabsaugung integriert

Frischluft auf Knopfdruck

  • Geberit DuoFresh bringt ein neues Frischegefühl ins Bad oder WC. Die Technik dafür verbirgt sich hinter der Wand.

Das neue WC-System Geberit DuoFresh bringt ein neues Frischegefühl ins Bad. Die Technik dafür verbirgt sich hinter der Wand. Die Innovation von Geberit DuoFresh besteht in der Absaugung störender Gerüche direkt aus der WC-Keramik. Diese werden mit Hilfe eines im UP-Spülkasten integrierten Aktivkohlefilters gereinigt und seitlich neben der Betätigungsplatte wieder ausgeblasen. Dank dieser Technik funktioniert Geberit DuoFresh unabhängig von Raumlüftungen oder Zufuhr von Außenluft.

Vertraute Komponenten - moderne Installation

Für das Geberit DuoFresh WC-System wird ein spezielles WC-Element und die Betätigungsplatte Sigma40 mit integrierter Absaugeeinheit und Filter benötigt. Diese WC-Elemente erweitern die bestehenden Modellpaletten von Geberit Duofix und Geberit Huter. Bei Montage des entsprechenden WC-Elements ist eine Nachrüstung jederzeit möglich.

Mit Geberit DuoFresh verbirgt sich alles, was Sie für frische Luft im WC-Bereich benötigen, ganz einfach hinter der Wand. Das Herzstück von Geberit DuoFresh ist das spezielle WC-Montageelement, mit bereits werkseitig montierten Absaugekanal, welches störende Gerüche – bei Aktivierung des Schalters an der Betätigungsplatte Sigma40 – direkt aus der WC-Keramik absaugt. Der Einbau eines Spülkastens mit Geberit DuoFresh Geruchsabsaugung macht außer einem Stromanschluss keine zusätzlichen planerischen und bautechnischen Maßnahmen notwendig.

  • Der Schalter an der Betätigungsplatte Sigma40 aktiviert die Geruchsabsaugung.

Die formschöne Betätigungsplatte Sigma40 bietet einfachen und schnellen Zugang zum Herzstück von Geberit DuoFresh - der intergrierten Geruchsabsaugung. Ein Schalter an der Betätigungsplatte aktiviert die Geruchsabsaugung. Die Luft wird über einen Aktivkohlefilter gereinigt und wieder in den Raum zurückgegeben. Die energiesparende Absaugung wird mit einem Tastendruck aktiviert und schaltet sich automatisch nach 10 Minuten ab. Sie kann jedoch auch manuell ausgeschaltet werden. Die Absaugeeinheit, der austauschbare Aktivkohlefilter und der Einwurf für Spülkastensteine verstecken sich diskret hinter der Betätigung.

  • Formschöne Betätigungsplatte DuoFresh aus Glas oder Kunststoff,

Die ästhetische Betätigungsplatte Sigma40 gibt es in Glas oder Kunststoff. Für Wartungsarbeiten, Filtertausch oder Einwurf der Reinigungswürfel lässt sich die Platte mit einem Handgriff nach vorn klappen und gibt den Weg frei zum Herzstück von Geberit DuoFresh mit Steuer- und Absaugeinheit, austauschbarem Aktivkohlefilter und dem Einwurf für Reinigungswürfel.

Einwurf für Reinigungswürfel

  • Einwurfschacht für Reinigungswürfel

Der Geberit Einwurf für Reinigungswürfel ist im Lieferumfang der Geberit Betätigungsplatte Sigma40 bereits enthalten. So können Ihre Kunden Spülkastensteine einfach und sicher in den Unterputzspülkasten einlegen und mit jeder Spülung für mehr Frische und Hygiene im Bad sorgen.

Geruchsabsaugung - So einfach wie spülen

  • Frische Luft in nur drei Schritten
  • Geruchabsaugung direkt dort, wo der unangenehme Geruch entsteht
  • Die Absaugung ist direkt in den Unterputzspülkasten integriert
  • Auf Knopfdruck wird die Geruchsabsaugung über die Betätigungsplatte Sigma40 aktiviert
  • Durch den Aktivkohlefilter wird die Luft gründlich gereinigt
  • Ein leiser Lüfter befördert die gereinigte Luft in den Raum zurück
  • Aktivkohlefilter und Reinigungswürfel sind bequem zugänglich

Leicht installiert

  • Duofix montieren
  • Fliesen verlegen
  • Strom anschließen
  • Platte schließen - fertig
    Aktivkohlefilter einsetzen

Für Geberit DuoFresh wird ein spezielles WC-Montageelement mit Absaugekanal benötigt. Die Absaugeinheit mit Filter ist im Lieferumfang der Sigma40 Betätigungsplatte enthalten. Bei Montage des entsprechenden WC-Elements ist eine Nachrüstung jederzeit möglich.

Details zum Geberit Duofresh Montageelement im Online Katalog

Details zur Sigma40 Betätigungsplatte im Online Katalog

Rohbau
Gehen Sie bei der Installation vor, wie Sie es vom Einbau der Geberit Duofix
oder Huter WC-Elemente gewohnt sind. Schließen Sie den Ab- und Spül-
wasseranschluss an. Erstellen Sie die Stromversorgung zum WC-Element.

Fliesen
Nachdem die Installationswand beplankt und gefliest ist, kann die
Geberit Sigma40 Betätigungsplatte mit der kompletten Funktionseinheit
montiert werden.

Fertigbau
Nehmen Sie den Spülkasten in Betrieb, wie Sie es immer tun.
Danach setzen Sie die mitgelieferte Absaugeinheit ein und schließen die
Stromversorgung an. Montieren Sie die Sigma40 Betätigungsplatte und setzen
den Filter ein. Geberit DuoFresh ist jetzt einsatzbereit.