Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung .

Ok
Geberit Österreich

Geberit Fachseminare

für Profis

Mehrwert durch Wissen

Wissen und Bildung sichern Wettbewerbsvorteile und entscheiden mit darüber, wie erfolgreich wir in Zukunft sind. Das gilt nicht nur für Volkswirtschaften, sondern auch für jedes Unternehmen und für jeden Einzelnen.

Mit unseren Seminaren möchten wir Ihnen genau die Informationen und Fähigkeiten vermitteln, die Sie erfolgreicher machen und mit denen Sie auch künftig gut im Geschäft bleiben. Denn Geberit versteht sich als Partner des Handwerks – Ihr Erfolg ist auch unserer.

Know-How Installed: das gilt für die Geberit Fachseminare genau wie für die Geberit Produkte. Fähigkeiten und Kenntnisse, die Sie hier erwerben, können Sie unmittelbar in Ihrem Arbeitsalltag einsetzen und umsetzen.

Termine Herbst 2018

Datum Thema Ort Zielgruppen
11. Oktober 2018 Entwässerung ganzheitlich im Griff GIZ Pottenbrunn Planer, Techniker, Projektleiter, Obermonteure
18. Oktober 2018 Barrierefreies Bauen - Komfort für Alle - AUSGEBUCHT! GIZ Pottenbrunn Architekten, Planer, Projektleiter, Wohnbauträger, Geschäftsführer
22. Oktober 2018 Dimensionierung von Trinkwasserleitungen - AUSGEBUCHT! GIZ Pottenbrunn Geschäftsführer, Planer, Techniker, Projektleiter
07. November 2018 Fit und kompetent im Service GIZ Pottenbrunn Obermonteure, Monteure, Techniker
13. November 2018 Forum Sicherheit - Brandschutz - AUSGEBUCHT! GIZ Pottenbrunn Geschäftsführer, Planer, Techniker, Projektleiter, Obermonteure
14. November 2018 Herausforderung Trinwasser und Hygiene GIZ Pottenbrunn Geschäftsführer, Planer, Techniker, Projektleiter, Obermonteure
25. September 2018 Hygiene und Hydraulik Geberit und Kemper Graz Geschäftsführer, Planer, Techniker, Projektleiter
08. November 2018 Entwässerung ganzheitlich im Griff - AUSGEBUCHT! GIZ Matrei/Brenner Planer, Techniker, Projektleiter, Obermonteure
26. November 2018 Dimensionierung von Trinkwasserleitungen - AUSGEBUCHT! GIZ Matrei/Brenner Geschäftsführer, Planer, Techniker, Projektleiter

Seminarinhalte

Entwässerung ganzheitlich im Griff
Abwasserinstallation nach ÖN B 2501 und ÖN EN 12056

Betrachten Sie die gesamte Entwässerungstechnik von der Planung, Dimensionierung bis hin zur praxisgerechten Umsetzung – immer im Hinblick auf die gültigen Regelwerke ÖN B 2501 und ÖN EN 12056 und die neuen Vorgaben durch die Normenänderungen 2015.

Wir zeigen Ihnen anhand von Beispielen, Videoanalysen und an unserem neuen, multifunktionalen Geberit Abwasserturm die Auswirkungen von falschen und richtigen Installationen auf die Abwasserhydraulik.

Seminarinhalte

  • Abwassernorm ÖN B 2501 und ÖN EN 12056
  • Änderungen 2015 der ÖN B 25 01
  • Grundlagen des Schall- und Brandschutzes bei Entwässerungssystemes
  • Einsatzgrenzen, Anwendungen, Dimensionierung
  • Montagepraxis Geberit Entwässerungssysteme
  • Einsatzbedingungen und Technik des Pluvia Dachentwässerungssystemes
  • Geberit Abwasserturm: Simulation des Strömungsverhaltens in Abwassersystemen

Vortragende

  • Ing. Harald Hofko, Produktmanager Abwassersysteme, Geberit

Barrierefreies Bauen - Komfort für Alle
Barrierefreie Sanitärinstallationen mit Geberit

Demografie im Wandel - immer mehr Menschen wünschen sich ein hohes Maß an Sicherheit, Komfort, Hygiene und barrierefreier Gestaltung ihrere Sanitärräume. Lernen Sie die gesetzlichen Grundlagen kennen und entdecken Sie geeignete Sanitärsystem und Produkte für alle Anforderungen rund um das barrierefreie Bauen und Modernisieren.

Seminarinhalte

  • Der Markt für barrierefreies Bauen udn seine Rahmenbedingungen
  • Gültige Normen im Überblick
  • Leitsätze der barrierefreien Installationstechnik
  • Inklusion
  • Barrierefreies Bauen in der praktischen Umsetzung

Vortragende

  • Ing. Harald Hofko, Produktmanager Geberit

Dimensionierung von Trinkwasserleitungen
nach ÖN EN 806-3 und DIN 1988-300

Die richtige Dimensionierung von Trinkwasserrohrsystemen hat aus technischen,hygienischen und wirtschaftlichen Aspekten eine große Bedeutung. Um die Anforderungen von optimal dimensionierten Systemen – so klein wie möglich, so groß wie nötig – zu erfüllen, ist die detaillierte Kenntnis der gültigen Normen ÖN EN 806-3 und DIN 1988-300 erforderlich.

Ziel des Seminars ist die Wissensvermittlung bezüglich der relevanten Normenunterschiede, die Begriffe und Normendetails und die praktische Anwendung der Dimensionierungsnormen anhand von Beispielen. Weiters wird die Dendrit-Planungssoftware vorgestellt.

Seminarinhalte

  • Normen ÖN EN 806-3 und DIN 1988-300
  • Begriffe, Grundlagen und Einsatzbereiche
  • Unterscheidung der Normen bezüglich dem Anwendungsbereich
  • Praxisbeispiele
  • Auslegung von Zirkulationssystemen
  • Berechnungssoftware Dendrit

Vortragende

  • DI (FH) Erich Draxler, HTBL Pinkafeld
  • Ing. Manfred Priesching, Produktmanager Rohrsysteme, Geberit
  • Leo Döller, Kemper-Dendrit

Fit und kompetent im Service
Zeit und Aufwand bei Störungssuche und Fehlerbehebung sparen.

Spülkästen, WC-Steuerungen, Urinalelektroniken und Waschtischarmaturen von Geberit erfüllen alle Anforderungen, die heute an moderne Sanitärbereiche betreffend Hygiene, Wassersparen und Bedienkomfort gestellt werden.

Erweitern Sie Ihr Wissen und erfahren Sie, wie Spülkästen rasch und wirkungsvoll umgebaut werden können, wie Sie elektronische Steuerungen sicher einstellen und wie Sie bei der Störungssuche und Fehlerbehebung Zeit und Aufwand sparen.

Seminarinhalte

  • Funktion und Aufbau der Geberit Spülsysteme, Waschtischelektroniken, Urinalsteuerungen
  • Reparatur und Service von Aufputz- und Unterputz-Spülkästen
  • Reparatur und Service von Urinale + Urinalsteuerungen
  • Reparatur und Service der Waschtischarmaturen
  • Einsatzbereich und Funktionsbeschreibung der Geberit Fernbetätigungen

Vortragender

  • Ing. Josef Zach, Produktmanager Installations- und Spülsysteme, Geberit

Forum Sicherheit: Brandschutz
Planung und Ausführung

Ein wichtiges Thema von Hausinstallationen sind die immer komplexer werdenden brandschutztechnischen Anforderungen. Welche Systeme kann man einsetzen, welche Abschottungsmaßnahmen sind notwendig, wie löst man Schnittstellen zu anderen Gewerken? Auch rechtliche Verantwortung, europäische Normen und die Bauprodukteverordnung sind zu berücksichtigen.

Machen Sie sich ein umfassendes Bild über diese komplexe Thematik, vor allem in Hinblick auf die geänderten Regelungen im Bereich Brandschutz, von der Planung bis zur Ausführung, von und für die Praxis.

Seminarinhalte

  • Neue Vorschriften im Bereich Brandschutz
  • Aktuelle Normensituation und Prüfanforderung
  • Fehler und Lösungen aus der Praxis
  • Zukünftige Entwicklungen
  • Praxisbezogene Geberit Lösungen für Brandschutz

Vortragende:

  • DI Thomas Trauner, Institut für Brandschutztechnik und Sicherheitsforschung Linz
  • DI (FH) Andreas Kronfellner, Brandschutzfachplanung FSE Ing. Büro Brandschutztechnik
  • Ing. Friedrich Singer, Produktmanager Rohrsysteme, Geberit

Hygiene und Hydraulik
Optimale Planung und Ausführung

Geberit als Rohrsystemspezialist und Kemper als Experte für die hydraulische Einregulierung bieten Ihnen ein interessantes Intensivseminar. Prof. Dr. Ing. Carsten Bäcker (Fachhoschschule Münster) als namhafter, internationaler Experte präsentiert Ihnen neue und bewährte Konzepte. Mit diesen Konzepten können Sie die Hydraulik in Trinkwasseranlagen optimal planen und ausführen und damit die hohen Hygieneanforderungen erfüllen. Wichtige Informationen zu neuen Normen und innovative Produktinformationen ergänzen das Seminar.

Seminarinhalte

  • Normen
  • Hygiene und Hydraulik
  • Zirkulationssysteme
  • Lösungen

Vortragende

  • Prof. Dr. Ing. Carsten Bäcker, Fachhoschschule Münster, Fachbereich Energie, Gebäude, Umwelt
  • Wolfgang Torghele, Technischer Berater, Kemper Armaturen
  • Ing. Friedrich Singer, Geberit, Produktmanager Rohrsysteme

Herausforderung Trinkwasser und Hygiene
Hygiene und Sicherheit in der Trinkwasserversorgung

Eine Vielzahl an Normen und Vorschriften regelt den Bereich Trinkwasserversorgung. Neben den schon bestehenden EN-Normen, erscheinen nationale Vorgaben welche Dämmungen, Einbindung Feuerlöschleitungen, Druckproben etc. neu regeln. Verschaffen Sie sich einen Überblick worauf in der Planung und Ausführung von Trinkwasseranlagen zu achten ist und welche Produktlösungen Geberit zu diesem Thema bieten kann.

Seminarinhalte

  • Aktuelle Normen Trinkwasser
  • Hygiene aus Sicht des Mikrobiologen, Vorgehen bei Probenahmen
  • Hygieneanforderungen an Trinkwassersysteme
  • Technische Lösungen für die Trinkwasserhygiene
  • Brandschutz und Hygiene

Vortragende

  • Dr. Hans Mattes, Arzt, Mikrobiologe, Krankenhaushygieniker RoMed Kliniken Bayern
  • Ing. Friedrich Singer, Produktmanager Rohrsysteme, Geberit
  • Ing. Manfred Priesching, Produktmanager Rohrsysteme, Geberit

Seminarablauf und weitere Informationen

Sie können sich gerne online mit dem Anmeldeformular anmelden, einfach nach unten scrollen.

Der Anmeldeschluss ist jeweils 7 Tage vor dem Seminar.

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingehens berücksichtigt. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Terminbestätigung mit Anfahrtsplan. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, melden Sie sich bitte frühzeitig an.

Geberit behält sich vor, bei zu geringer Teilnehmerzahl einzelne Seminare nicht durchzuführen.

Seminare im GIZ Pottenbrunn
Sämtliche Seminare im GIZ Pottenbrunn dauern von 10.00 bis 16.00 Uhr.

Werksführung
Die vorher stattfindenden Werkführungen - in einem der modernsten Fertigungswerke für Sanitärtechnik in Österreich - finden von 9.00 bis 09.45 Uhr statt. Sofern Sie an der Führung teilnehmen, bitten wir Sie um Voranmeldung und pünktliches Erscheinen.

GIZ Geberit Informationszentrum
Geberit Vertriebs GmbH & Co KG
Gebertstraße 1
3140 Pottenbrunn
Anfahrtsplan Google Maps

GIZ Matrei/Brenner
Geberit Huter GmbH
Statz 80
6143 Matrei/Brenner
Anfahrtsplan Google Maps

Hotel Paradies
Straßgangerstraße 380b
8054 Graz
Anfahrtsplan Google Maps

Das ist drin in Ihrem kostenlosen Seminar:
Kursdurchführung, Unterlagen und Lernmaterialien und alles, was Sie zum Lernen und Erproben brauchen, Ihre bestätigende Seminarurkunde, Verpflegung während des Seminartags mit Mittagessen und Pausenkaffee.

Das tragen Sie selbst zum Seminar bei:
Sie tragen die Kosten für die An- und Abfahrt und übernehmen selbst die Organisation der Reise.

Kontakt:
Geberit, Karin Simlinger
karin.simlinger@geberit.com
Telefon 02742 401 3017

Seminaranmeldung

Fehler

Anrede*