MARINA TOWER setzt auf Kompetenz von Geberit

Beim neuen Wohnprojekt MARINA TOWER am Wiener Handelskai ist der Name Programm: Ab 2022 bieten 511 frei finanzierte Eigentumswohnungen mit direkter Lage am rechten Donauufer urbanen Lifestyle mit maritimem Flair. Das Bauprojekt von BUWOG und IES Immobilien setzt auf zeitgemäße Architektur, erstklassige Ausstattung und viel Service. Um höchsten Wohnkomfort in dem 41-stöckigen Hochhaus zu gewährleisten, müssen die Installations- und Haustechnik besondere Anforderungen erfüllen – die hochwertigen und verlässlichen Systemlösungen von Geberit sind in den Bereichen Wasser, Heizung und Sanitär im Einsatz.

Highlight des MARINA TOWER sind die sechs Penthouse-Wohnungen im Dachgeschoß, die nach individuellen Wünschen mitgestaltet werden können. (c) ZOOM.VP

Exklusives Wohnerlebnis zwischen Himmel und Wasser

Der MARINA TOWER bildet eine Schnittstelle zwischen Stadt und Donauufer und bietet mit einem traumhaften Ausblick und modernen Wohnungen viel Lebensqualität. (c) isochrom

Das verspricht - mit Ausblick aufs und Zugang zum Wasser - der MARINA TOWER seinen künftigen Bewohnern. 140 Meter hoch wird der Wohnturm und mit dem MARINA Deck gibt es eine direkte Verbindung zum Marina Yachthafen und der Uferpromenade. Dadurch entsteht auch eine neue Begegnungs- und Erholungszone an der Donau, die mit einem Café zum Verweilen einladen wird. Es ist nur ein Detail des zeitgemäßen Gesamtkonzepts, das mit modernem Wohnraum, guter öffentlicher Anbindung und vielen Inhouse Service- und Dienstleistungen punktet.

„Der Marina Tower ist ein sehr spannendes Projekt, weil auf nachhaltige Weise qualitativer Lebensraum geschaffen wird. Faszinierend ist auch das ausgefeilte, technische Zusammenspiel, das in vielen Bereichen mit unseren Systemlösungen arbeitet. Für uns eine Bestätigung, dass unsere Produkte nicht nur hochwertig, sondern auch flexibel genug sind, um auch den ‘höchsten’ Anforderungen gerecht zu werden“, so Rudolf Stieber, Technischer Berater von Geberit.

Hohe Qualitätsstandards

Insgesamt verteilen sich beim MARINA TOWER über 500 hochwertig bis luxuriös ausgestattete Wohneinheiten in Größen von 45 bis 305 m² auf zwei Wohntürme („Low Rise“ und „High Rise“) – eine Besonderheit sind die sechs Penthouse-Wohnungen mit exklusiver Ausstattungslinie. Bei einem so hohen Komfortanspruch, braucht es nicht zuletzt bei den sanitären Einrichtungen Experten bei der Planung, Umsetzung und bei den Materialien. Andreas Holler, Geschäftsführer der MARINA TOWER Holding GmbH dazu: „Wir setzen im Projekt MARINA TOWER in verschiedenen Bereichen − von Sanitär- und Badausstattung über Heizungsleitungen bis zur Dachentwässerung − auf die Leistungen und Produkte von Geberit. Uns war hier ein kompetenter Partner wichtig, der zuverlässig hohe Qualitätsstandards einhält. Deshalb und aufgrund des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses fiel die Wahl auf Geberit.“

Der MARINA TOWER zeichnet sich zudem – mit umweltfreundlichen Maßnahmen wie dem zertifizierten Produkt- und Chemikalienmanagement, Gebäudebegrünungen und einem nachhaltigen Mobilitätskonzept – durch eine hohe nachhaltige Qualität aus.

Stock für Stock zum Wohntraum

Harald Kernbichler und sein Team von Heiz-Hofstätter arbeiten seit vielen Jahren mit Geberit zusammen. Beim MARINA TOWER steht ihnen Rudolf Stieber als Technischer Berater von Geberit zur Seite. (c) Huger

Um den 140 Meter hohen MARINA TOWER in der geplanten Bauzeit hochziehen zu können, setzten die Bauherren auf einen gestaffelten Bauablauf. Das heißt: Stockwerke befinden sich zur selben Zeit in unterschiedlichen Bauphasen. So werden unter Etagen bereits komplementiert während in höher gelegenen Geschoßen noch montiert oder betoniert wird.

Vom umsetzenden Installationspartner, der Heiz-Hofstätter GmbH, verlangte diese Vorgehensweise viel Koordinationsgeschick. 2018 startete das Team rund um Projektleiter Harald Kernbichler die Planungsarbeiten für den MARINA TOWER. Das sehr erfahrene Unternehmen aus Seiersberg bei Graz zeichnet dabei für die Bereiche Heizung, Kühlung, Lüftung, Sanitär, Brandschutz und MSR verantwortlich. Bis zu 55 Mitarbeiter sind vor Ort am Werken: Sie benötigen rund 1,5 Wochen pro Stockwerk und können dabei rund 13 Wohneinheiten fertigstellen.

„Bei den knapp bemessenen Timings hilft es uns natürlich, dass wir mit Geberit einen langjährigen Partner an der Seite haben, dessen Produkte wir gut kennen und auf dessen Know-how wir vertrauen“, unterstreicht Kernbichler. „Die Produktlösungen von Geberit sind einfach und rasch zu verarbeiten, passen exakt zusammen und sind pünktlich da, wenn wir sie brauchen. “

Clevere Produktlösungen

Das gebündelte Know-how von Heiz-Hofstätter und Geberit macht sich bei einem Projekt wie dem MARINA TOWER bezahlt. Die Anforderungen bei dem hohen Gebäude sind speziell und immer wieder braucht es intelligente Systeme und kreative Sonderlösungen. Beispielsweise konnten die Steigstränge wegen des gestaffelten Bauablaufs nicht in einem durchgezogen werden. Die clevere Verbindungstechnik von Geberit Mepla half weiter, als das Schweißen in den Schächten nicht mehr möglich war. Auch die Querung der horizontalen Dehnungsfugen mit Regenwasserleitungen wurde zur Herausforderung. Zwei speziell angefertigte Langmuffen von Geberit sorgen dafür, dass die horizontal und vertikal auftretenden Kräfte an der Dehnungsfuge vom Rohr kompensiert werden können.

Bei Heizung und Sanitär mussten wegen der Höhe gleich vier unterschiedliche Druckstufen auf verschiedenen Etagen eingerichtet werden. Die besonders robusten Geberit Mapress Leitungen aus Edelstahl leiten das Trinkwasser sicher von der Tiefgarage bis in die Penthouses. Das Geberit Dachentwässerungssystem Pluvia wiederum sorgt trotz geringer Entwässerungsflächen bei sehr hoher Fallhöhe für ein verlässliches Abführen des Regenwassers. Und der Einsatz von Geberit Silent PP und db20 hält die Schallpegelwerte in den Wohnbereichen möglichst gering.

Ausstattung zum Wohlfühlen

In einigen Wohnungen des MARINA TOWER sind Sanitärkeramiken der Geberit Badserie iCon installiert. Diese überzeugen mit ihrem Design und sind auf nahezu jedem Grundriss umzusetzen. Fotocredit: Geberit/Stephan Huger
In einigen Wohnungen des MARINA TOWER sind Sanitärkeramiken der Geberit Badserie iCon installiert. Diese überzeugen mit ihrem Design und sind auf nahezu jedem Grundriss umzusetzen. Fotocredit: Geberit/Stephan Huger

Neben dem Ausblick vom MARINA TOWER soll auch der Blick in die Badezimmer künftig zum Erlebnis werden. Deshalb achteten die Projektplaner bei der Auswahl der Produkte auf Komfort, Design und Funktion. „Mehr als 90 % der Wohnungen im Marina Tower sind schon verkauft. Diesen Vertriebserfolg verdanken wir – unter anderem auch – der hochwertigen Ausstattung der Wohnungen, was neben der Lage und Aussicht ein wichtiger Faktor bei der Kaufentscheidung ist“, so David Hofmann, ebenfalls Geschäftsführer der MARINA TOWER Holding GmbH. „Gut klingende, bekannte Markennamen wie Geberit unterstützen natürlich, wenn es um die Darstellung der Qualitäten des Projektes geht.“

In den Wohnkategorien Style, Premium und Superior wurden die Sanitärbereiche mit unterschiedlicher Ausstattung geplant – gemeinsam ist allen Bädern und Toiletten aber, dass sie hochwertig, modern und elegant sind. In den Wänden wurde bei den Sanitärinstallationen mit den ebenso praktischen wie sicheren Geberit Duofix Montagegestellen gearbeitet, alle WCs sind mit Geberit Drückerplatten ausgestattet. Je nach Kategorie finden sich in den Sanitärbereichen Geberit Cleanline Duschrinnen sowie Handwaschbecken, Waschtische und WCs der Serie Geberit iCon. Letztere sind wegen ihres zeitlosen, geradlinigen Designs ideal für die moderne Badgestaltung geeignet und fügen sich stimmig ins Konzept des MARINA TOWER ein.

Daten & Fakten

Baubeginn: 2018
Fertigstellung: 2022

Generalunternehmer: ARGE Swietelsky /Dywidag
Bauherr: Marina Tower Holding GmbH
Architektur: ZECHNER & ZECHNER ZT GmbH
Haustechnik-Planer: ZFG - Projekt GmbH
Ausführender Installateur: Dipl.Ing. Anton Hofstätter Gesellschaft m.b.H. (Heiz-Hofstätter)

Daten und Fakten MARINA TOWER
41 Stockwerke
140 Meter Höhe
44.850 m² Nutzfläche
511 Wohneinheiten

Geberit Know-How
Mapress Edelstahl und Mepla Versorgungssysteme
Silent-PP, Silent-db20 und HD-PE Abwassersysteme
Pluvia Dachentwässerung
Duofix Montageelemente
Sigma Betätigungsplatten
CleanLine Duschrinne
Geberit Keramik Ausstattung

Verlässlicher Partner für Ihr Wohnbau-Projekt

Von der Sanitärraumplanung und -installation über den Schall- und Brandschutz bis hin zur Dachentwässerung: Geberit bietet umfassende Lösungen für den Wohnbau.

Für alle Ihre Fragen zu Geberit Produkten und Systemen im Wohnbau steht unser kompetentes und verlässliches Team für die Objektbetreuung gerne zur Verfügung.