Geberit Unterputzspülkasten mit HS30 / HS50 Hygienespülung | Geberit.at

Unterputzspülkasten mit HS30/HS50 Hygienespülung Sinnvolle Verbindung

Ein im Geberit Duofix System installierter Geberit Unterputzspülkasten mit HS30 Hygienespülung (© Geberit)

Die integrierten Hygienespülungen mit Nutzungserkennung sorgen für einen regelmäßigen Wasseraustausch in den Rohrleitungen. Durch ihre kompakte Bauform ohne zusätzlichen Platzbedarf eignet sich die integrierte Hygienespülung für alle Einsatzbereiche, in denen:

  • die Installation eines WCs vorgesehen ist
  • wenig Platz zur Verfügung steht oder keine sichtbare Revisionsplatte gewünscht ist.

Die integrierte Hygienespülung ist für die Geberit GIS und Duofix Installationssysteme verfügbar und eignet sich für geschlossene Abschnitte mit kleinen Spülvolumen für Kalt- und Warmwasser.

Alle Vorteile auf einen Blick

Geberit Unterputzspülkasten mit HS50 Hygienespülung
Bitte Info-Punkt im Bild wählen

Verschiedene Varianten für verschiedene Ansprüche

Unterputzspülkasten mit HS30 Hygienespülung

Unterputzspülkasten mit HS30 Hygienespülung (© Geberit)

Steuerung:
Anschlüsse in der Steuereinheit

1 Ventil
2 (Anschluss für Kalt -oder Warmwasser)2 12 DC
3 Ventil 1 (Anschluss nur für Kaltwasser)
4 Digital I/O

Bedienung: mit der Geberit Control App
Sensoren: keine
Anbindung an Gebäudeautomationssysteme: mit Digital I/O oder über BACnet/IP via Geberit Gateway (mit Geberit Buskonverter mit integriertem Netzteil
Hygienespülprogramme: Zeitsteuerung, Intervallsteuerung

Installationsvideo