Die Badezimmertür

Zwischen 4 und 7 Quadratmeter beträgt die durchschnittliche Grundfläche eines Badezimmers in europäischen Wohnungen. Bei Gäste-WCs sind es deutlich weniger. Bei so wenig Platz ist jedes bisschen an Raumgewinn ein echtes Plus, weshalb man sich bei der Planung auch mit der Tür befassen sollte.

Badezimmertür, die nach innen öffnet
Badezimmertür, die nach aussen öffnet
Eine Tür, die nach aussen öffnet, spart Platz im Bad

Beachtlicher Platzgewinn

In vielen Fällen lässt sich mit einer optimalen Platzierung und Ausrichtung der Badezimmertür das wohl grösste Plus an Platz realisieren. Die Türöffnung zum Bad sollte 90 Zentimeter breit sein und keine Schwelle aufweisen. So ist sie rollstuhlgängig, sollte dies einmal notwendig werden. Schwenkt nun die Tür nach innen, beansprucht sie beim Öffnen und Schliessen nahezu 1 Quadratmeter Raum. Dieser Platz wird frei, wenn man die Tür bei der Planung so platzieren kann, dass sie nach aussen öffnet. Geht das nicht, könnte eine Schiebetür die passende Lösung sein.

Ein Sicherheitsaspekt

Die Vorteile einer nach aussen schwenkenden Badezimmertür gehen über den Raumgewinn hinaus. Da wäre einmal der Aspekt Sicherheit: Rutscht man im Badezimmer aus und fällt unglücklich, ist man unter Umständen nicht mehr mobil oder gar bewusstlos. Eine nach innen schwenkende Tür lässt sich von einer Drittperson jedoch kaum bewegen, wenn man reglos davor liegt. Lässt sich die Tür hingegen nach aussen öffnen, kann rasch jemand der gestürzten Person zu Hilfe kommen. Einzige Voraussetzung: Die Tür ist mit einem Schloss ausgestattet, das sich im Notfall auch von aussen aufschliessen lässt.

Das Plus an Komfort

Ein weiterer Vorteil einer nach aussen öffnenden Tür ist die einfachere Reinigung. Beim Putzen des Badezimmers ist die Tür nicht mehr im Weg – alle Wände und vor allem der Boden sind frei zugänglich. Und noch ein Wort zur Qualität der Tür: Das Badezimmer ist ein sehr intimer Ort. Je weniger Geräusche aus diesem Raum nach aussen dringen, desto wohler fühlt man sich darin. Deshalb lohnt es sich, hier eine hochwertige Tür einbauen zu lassen.

Ihr Mehrwert Inspiration und Planungsunterstützung auf dem Weg zum neuen Bad

Inspiration-Tool


Entdecken Sie Ideen und Funktionen des modernen Badezimmers und wählen Sie, was Ihnen gefällt und wichtig ist. Stellen Sie in wenigen Schritten Ihr Traumbad zusammen.

3D-Badplaner


Planen Sie Ihr Badezimmer online inkl. 3D-Ansicht und wählen Sie dabei zwischen verschiedenen Möglichkeiten. Auf Wunsch erhalten Sie vom Fachmann ein Angebot für die Umsetzung.

Newsletter


Mit unserem Newsletter erhalten Sie spannende Einblicke und wertvolle Tipps, wie das Bad Ihren Alltag erleichtern kann.

Immer auf dem Laufenden

Vier Bilder zu den Geberit Stories

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und keine Neuheit, kein Event sowie keinen Tipp fürs Badezimmer mehr verpassen. Seien Sie up to date, wenn es um aktuelle Produkte, wichtige Termine und die Themen Sauberkeit, Platzsparen, Komfort, Design, Benutzerfreundlichkeit und Barrierefreiheit im Bad geht.

Newsletter abonnieren

Welches Bad darf es für Sie sein?

Ein vollendetes Bad bedient eine ganze Reihe von Wünschen und Ansprüchen. Doch welche Bedürfnisse haben Sie? Ist Ihnen Platz, Sauberkeit oder Design wichtig? Möchten Sie benutzerfreundliche Produkte oder bevorzugen Sie das gewisse Extra an Komfort, das Ihnen z. B. das Dusch-WC Geberit AquaClean bietet? Oder liegt Ihnen ein universelles Design am Herzen? Ganz egal, was Ihre Bedürfnisse sind, wir vereinfachen Ihren Alltag mit cleveren Badlösungen.

Mehr Platz im Bad
Mehr Sauberkeit im Bad
Mehr funktionales Design im Bad
Mehr Komfort im Bad
Mehr Barrierefreiheit im Bad
Mehr Benutzerfreundlichkeit im Bad