Kleiner Grundriss im Bad

Badezimmer mit kleinem Grundriss und Smyle Waschmöbel

Wer zu Hause ein Badezimmer mit wenig Platz hat, kennt das Dilemma. Zwar soll das schmale Bad als Rückzugs- und Entspannungsort dienen, doch der Badgrundriss ist klein, der Stauraum ist knapp und die Gestaltungsmöglichkeiten sind begrenzt. Wie also schafft man es, das kleine Badezimmer mit nur wenigen Quadratmetern Grösse in ein echtes Traumbad zu verwandeln? Mit einer durchdachten Raumgestaltung, lautet unser Tipp.

Diverse Umfragen und Studien zeigen: Das Badezimmer ist ein Ort, an dem man zur Ruhe kommen und entspannen möchte. Bei einer durchschnittlichen Raumgrösse bleibt allerdings nicht allzu viel Platz für die Wohlfühloase. Denn wenn es in einem Badezimmer neben einer Toilette, einem Waschtisch sowie einer Dusche oder Badewanne auch noch Platz für Dekoration oder Möbel geben soll, wird es eng.

Noch schwieriger gestaltet sich die Badplanung, wenn Dachschrägen vorhanden sind. Doch es gibt Mittel und Wege, um das kleine Badezimmer aufzuwerten – selbst mit kleinem Budget und auch, wenn das eigene Minibad nicht an die Dimension und den Grundriss eines modernen Badezimmers aus einem Hochglanzmagazin heranreicht.

Wenig Platz im Badezimmer: Richtig planen und einrichten

Badezimmer mit Renova Compact Handwaschbecken und wandhängendem WC

Apps und Planungstools können dabei helfen, das Badezimmer optimal zu gestalten. Mit einer guten Idee kann so auch ein kleiner Raum großzügiger und gemütlicher werden.

Um aus einem kleinen Badezimmer-Grundriss viel herauszuholen, sollte man rein funktionale Elemente auf ein Minimum reduzieren. Es hilft beispielsweise, Dinge wie den Spülkasten oder den Siphon hinter der Wand zum Verschwinden zu bringen. Eine gute Idee ist es, einen passenden und platzsparenden Waschtischunterschank auszusuchen. Damit können gleich zwei Probleme auf einmal gelöst werden: Der Siphon und die Wasserleitungen sind nicht mehr zu sehen und das Möbel schafft zusätzlichen Stauraum unter dem Waschbecken.

Eine weitere Möglichkeit sind halb- oder raumhohe Installationswände. Diese verstecken die Technik. Das kann den Wohlfühlfaktor im kleinen Bad steigern.

Sieben Gestaltungstipps für kleine Bäder

Platzsparend eingerichtetes Badezimmer mit Renova Compact Waschmöbel
  • In einem Badezimmer mit kleinem Grundriss empfiehlt es sich, platzsparende Keramiken in Kompaktvarianten, also schmalen Dimensionen, zu verwenden. Je besser die Möbel darauf abgestimmt sind, desto ruhiger und harmonischer wirkt der Raum.
  • Ordnung schafft Platz, deshalb sind Badmöbel mit cleverem Stauraum eine gute Lösung bei kleinem Grundriss. Waschtischunterschränke mit Schubladensystem oder Spiegelschränke mit Stauraum sind in solchen Fällen besonders von Nutzen.
  • Große Fliesen eignen sich in einem kleinen Badezimmer besser, damit es weniger Fugen gibt. Die Wandstruktur wirkt in einem kleinen Raum ruhiger und das Bad weniger beengt.
  • Es lohnt sich, sich im Bad mit dem richtigen Licht auseinanderzusetzen. Mit optimalen Lichtverhältnissen können auch Bäder ohne Fenster größer, wärmer und einladender wirken.
  • Helle und warme Farben machen mehr aus einem kleinen Bad. In Kombination mit der richtigen Beleuchtung erscheint ein Raum so optisch größer.
  • Freie Flächen schaffen mehr Platz und vergrößern den Raum optisch. Deshalb sind wandhängende Produkte gut für Badezimmer mit kleinem Grundriss geeignet. Ein wandhängendes WC lässt den Raum nicht nur luftiger wirken, sondern ist auch einfacher zu reinigen.
  • Natürliche Materialien wie Stein und Holz sind im kleinen Bad zu empfehlen. Damit wirkt der Raum sinnlich und gemütlich.

Ihr Mehrwert Inspiration und Planungsunterstützung auf dem Weg zum neuen Bad

Inspiration-Tool


Entdecken Sie Ideen und Funktionen des modernen Badezimmers und wählen Sie, was Ihnen gefällt und wichtig ist. Stellen Sie in wenigen Schritten Ihr Traumbad zusammen.

3D-Badplaner


Planen Sie Ihr Badezimmer online inkl. 3D-Ansicht und wählen Sie dabei zwischen verschiedenen Möglichkeiten. Auf Wunsch erhalten Sie vom Fachmann ein Angebot für die Umsetzung.

Newsletter


Mit unserem Newsletter erhalten Sie spannende Einblicke und wertvolle Tipps, wie das Bad Ihren Alltag erleichtern kann.

Badezimmerprodukte

Immer auf dem Laufenden

Vier Bilder zu den Geberit Stories

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und keine Neuheit, kein Event sowie keinen Tipp fürs Badezimmer mehr verpassen. Seien Sie up to date, wenn es um aktuelle Produkte, wichtige Termine und die Themen Sauberkeit, Platzsparen, Komfort, Design, Benutzerfreundlichkeit und Barrierefreiheit im Bad geht.

Newsletter abonnieren

Welches Bad darf es für Sie sein?

Ein vollendetes Bad bedient eine ganze Reihe von Wünschen und Ansprüchen. Doch welche Bedürfnisse haben Sie? Ist Ihnen Platz, Sauberkeit oder Design wichtig? Möchten Sie benutzerfreundliche Produkte oder bevorzugen Sie das gewisse Extra an Komfort, das Ihnen z. B. das Dusch-WC Geberit AquaClean bietet? Oder liegt Ihnen ein universelles Design am Herzen? Ganz egal, was Ihre Bedürfnisse sind, wir vereinfachen Ihren Alltag mit cleveren Badlösungen.

Mehr Platz im Bad
Mehr Sauberkeit im Bad
Mehr funktionales Design im Bad
Mehr Komfort im Bad
Mehr Barrierefreiheit im Bad
Mehr Benutzerfreundlichkeit im Bad